• R.m.n.Z.

DER SCHLÜSSEL ZU DEINEM SEELENPLAN đŸ”‘â™ŸđŸŒ€đŸ”Ż

‱Kennst Du Deinen Seelenplan? ‱Möchtest du lernen, Dich selbst auf einer tieferen Ebene zu verstehen?


Der Seelenplan ist kurz gesagt, ein lebendiges System mit einer Schwingungsresonanz, welche die Natur der Menschlichen Erfahrungen beschreibt. Er gibt Dir die Möglichkeit, Deine verborgenen „Energien“ und Potentiale bewusst zu machen und zu entwickeln.

Durch Transformation und der Ebene der Heilung, wird Dir ein Zugang ermöglicht um zu einem tieferen VerstÀndnis Deiner Lebenserfahrungen zu gelangen. Und den Kern Deines Wesens zu entdecken - um Deine höhere Bestimmung und Deinen Weg herauszufinden.


INHALT: ‱ Irdische Herausforderungen ‱ Spirituelle Herausforderungen ‱ Irdische Talente ‱ Spirituelle Talente ‱ Irdische Ziele ‱ Spirituelle Ziele ‱ Seelenbestimmung ‱ Dominante Schwingung (nicht immer vorhanden)


ERWEITERTER INHALT: ‱ Beschreibung Deiner Buchstaben ‱ Symbolik ‱ Positive Eigenschaften ‱ Mögliche negative Eigenschaften ‱ Körperzuordnung ‱ SchwĂ€che (wenn vorhanden) ‱ StĂ€rken ‱ Planet/ Sternenbild ‱ Element ‱ Richtung ‱ Energiezuteilung ‱ PolaritĂ€t ‱ Tarotkarten


Um dies auf einer tieferen Ebene zu verstehen und Deinen Seelenplan herauszufinden, betrachte ich die entsprechenden „Schwingungen“, die im Klang und in den Buchstaben Deines Geburtsnamens enthalten sind.

Die Hauptquelle, neben einigen anderen Quellen, ist das Sefer Yetzirah. Was soviel bedeutet wie „Buch der Schöpfung“ bzw. „Buch der Formung“.


Das Sefer Yetzirah benennt jeden Buchstaben und seinen Grundklang mit den dazugehörigen Energien und PolaritĂ€ten, die wir erfahren oder durch sie beeinflusst werden, im Leben. Es stellt eine ex nihilo („aus dem nichts“) Schöpfungstheorie dar und setzt die entsprechenden Buchstaben-KlĂ€nge zu den verschiedenen Aspekten in Bezug.


Worte und Manifestation findet man auch in der Ägyptischen Mythologie: Worte, Namen und Schreibweisen wurden so verstanden, dass sie die Macht haben die Dinge zu erschaffen, auf die sie sich bezogen. Dies wurde von dem Ă€gyptischen Gott Toth veranschaulicht, der GegenstĂ€nde erschuf, indem er dessen Klang niederschrieb.


Die Berechnungsmethode fĂŒr den Seelenplan basiert auf dem HebrĂ€ischen System:

03 Mutterbuchstaben 07 Doppelbuchstaben 12 Einzel- od. Elementarbuchstaben === 22 Buchstaben gesamt. Genauso viele Karten hat die große Arkana im Tarot: 0-21 = 22 Karten (große Arkana). Dies ist kein Zufall.

Denn "Zufall ist nur der Name fĂŒr ein noch nicht erkanntes und verstandenes Gesetz."


Aus der Einheit entsteht eine 3heit von Mutterbuchstaben. Die Mutterbuchstaben erzeugen 7 Doppelbuchstaben. Aus denen erscheinen spiralförmig die 12 Einzel- oder Elementarbuchstaben. Diese sind fĂŒr die Gestaltung der einzelnen QualitĂ€ten verantwortlich. Sie bilden den „Stern der Schöpfung“.


Ein Mensch wird oft als Mikrokosmos der grĂ¶ĂŸeren Schöpfung (Makrokosmos) verstanden und verwirklicht. Deshalb erfĂ€hrt er alle 22 dazugehörigen „Energien“ der Buchstaben der Schöpfung.

Darum verwende ich die „Schwingungen“ des Geburtsnamens, um Deinen „Stern der Schöpfung“ zu erstellen. Sozusagen eine dreidimensionale Form, die im Baum des Lebens dargestellt wird.

Aus Deinem persönlichen „Code“ ergibt sich dann Dein Seelenplan.

Overlay-Namen und Charts werden zusĂ€tzlich berechnet (€) = wenn Name vom Geburtsnamen abweicht. Dies sind beeinflussende Energien. Tragend ist jedoch der Geburtsname. Denn mit diesem bist du hier inkarniert und geboren, auch dies nicht aus Zufall.


Wenn Du Interesse an Deinem Seelenplan hast, schreibe mir einfach via Mail oder auf Facebook Bitte eine PM im Messenger.

â„čïžâžĄïžWeitere Informationen findest Du hier: Die SEELEN-BESTIMMUNG oder QUINTESSENZ


Alles Liebe


René

42 Ansichten

© 2019 by Numerologix. Proudly created with Wix.com 

  • Numerologix FB Page
  • LinkedIn Social Icon